Slogan mausefalle

Über uns

Team Mausefalle Neroth
Die Mausefallen-Familie

Am Anfang war die „Mausefalle“, unser kleines gemütliches Café. Gemütlich ist es immer noch, aber schon längst nicht mehr klein.

Aus dem Café wurde ein Café-Restaurant, danach kam unser Boutique-Hotel „Am Eifelsteig“ hinzu, mit zahlreichen Gästezimmern und Ferienwohnungen und natürlich unsere inzwischen weithin bekannte „Salzgrotte-Vulkaneifel“. Mit unseren privat geführten Einrichtungen bieten wir eine familiäre Atmosphäre, die auch viele Stammgäste zu schätzen wissen.

Warum „Mausefalle“?

Einst zogen die Nerother aus der Vulkaneifel in alle Welt, um aus Draht gefertigte Mausefallenzu verkaufen. In Anlehnung an diese Vergangenheit erhielt unser Café-Restaurant seinen Namen: „Mausefalle” .Die „Mausefalle” bietet eine gemütliche Atmosphäre in liebevoll renovierten Räumlichkeiten, die aus den Grundfesten einer ehemaligen Dorfbäckerei entstanden.

Gegenüberstellung heute und früher

Hier sehen Sie jeweils das Gebäude in seinem heutigen Aussehen und in seinem Ursprungszustand.

Alle Gebäude wurden kernsaniert, komplett renoviert und liebevoll und gemütlich eingerichtet. Es wurde großen Wert darauf gelegt den ursprünglichen GebäudeCharakter so weit wie möglich zu erhalten.